Unser Konzept

LED Lichtkonzepte für Gewerbe & Industrie aus einer Hand

Sehen Sie in unserem Film die LED Umrüstung des größten Logistikzentrums Europas. Das Unternehmen spart dank LED 65% der Beleuchtungskosten. Das sind umgerechnet 187.000 Euro Ersparnis pro Jahr. 

Wir lassen Sie nicht im Dunklen, sondern begleiten Sie von A-Z zum besseren LED Licht für Ihr Unternehmen.


Unser gemeinsamer Weg zum BESSEREN Licht:

  • Bedarfsanalyse vor Ort - BESSER genau hinsehen.

Welche Wirkung möchten Sie mit Licht erreichen? Geht es um einfach nur um besseres Sehen durch eine geeignete kontrastreichere Ausleuchtung oder möchten Sie mit Licht eine bestimmte Emotion oder Stimmung erzeugen? Ihr Bedürfnisse und Ihre Zielstellung sind für uns Ausgangspunkt jeder Planung. Zu diesem Zweck nehmen wir kostenlos und umfassend alle Daten Ihrer vorhandenen Beleuchtung auf und legen gemeinsam mit Ihnen die individuellen Beleuchtungsziele fest.

  • Lichtplanung - BESSER das richtige Licht. Am richtigen Ort. Zur richtigen Zeit.

Nach der Bedarfsanalyse erstellen unsere qualifizierten Lichtplaner Ihr persönliches Beleuchtungskonzept. Aus über 500 Produkten suchen wir herstellerunabhängig die optimale Lösung für Sie aus. Wassergeschützte Leuchtmittel für Nassräume, explosionsgeschützte Leuchtmittel für Räume mit Gasen, strahlungsarme Leuchtmittel für licht- bzw. wärmeempfindliche Objekte - bei der Planung und Auslegung achten wir besonders auf die speziellen Anwendungsbereiche.

  • Wirtschaftlichkeitsabwägung – BESSER mit einem kühlen Kopf gerechnet.

Finanzieren oder Leasing? Sparen Sie doch wie Sie wollen. Mit einem Knopfdruck erfahren Sie dank unserer LED Software welche Finanzierungsform am Besten zu Ihnen passt. Ohne Einsatz von Eigenkapital können Sie mit unserem speziellen Leasingprogramm ab der ersten Minute sparen. Nach Abschluss aller Analyse- und Planungsarbeiten präsentieren wir Ihnen Ihren Investitionsaufwand, Ihre Einsparpotential und natürlich die Amortisationszeit.

  • Installation – BESSER LED-Installation vom Profi

Eine fachmännische LED Installation trägt nicht nur zum Projekterfolg bei, sondern bietet auch Betriebssicherheit. Damit sich Sie sich ganz sicher sein können, installieren wir gerne Muster zur Probe und bieten eine Gewährleistung auf das ganze LED Projekt.

Am Ende brauchen Sie nur noch eines tun: Mit LED Sparen

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ihre Ersparnis

Ihr bisheriger Verbrauch pro Monat:
1.632 kWh
326,40 €
Verbrauch mit LED pro Monat:
576 kWh
115,20 €
Ihre Ersparnis* pro Monat:
1.056 kWh
211,20 € (64,71 %)
Sichern Sie sich jetzt Ihre Ersparnis

*Reinersparnis beim Stromverbrauch, Leuchtstoffröhre 1,5 m inkl. Vorschaltgerät (68W) wird ersetzt durch LED-Röhre mit 24W und einem Strompreis von 20 Cent pro kWh.
Alle Informationen und Rechenergebnisse sind unverbindlich.

Auszug Referenzen

Ihre Vorteile im Überblick

Wirtschaftliche Vorteile

  • bis zu 80% reduzierte Stromkosten
  • bis zu 80% weniger Abwärme
  • 5-10 fache Lebensdauer gegenüber herkömmlichen Leuchtmitteln (bis zu 50 Tsd. Stunden Brenndauer)
  • öffentliche Förderungen - Wir kümmern uns kostenlos um Antrag und Abwicklung

Umweltschutz

  • bis zu 80% CO ²-Einsparung
  • kein Quecksilber, dadurch problemlos zu entsorgen
  • keine Strahlenbelastung, wie Infrarot oder ultraviolette Strahlen

Technische Vorteile

  • sehr kleine und kompakte Bauformen
  • resistent gegen Vibrationen und Stöße
  • unempfindlich gegen häufiges Ein- und Ausschalten
  • keine Einschaltverzögerung
  • dimmbar und steuerbar
  • beste Licht- und Farbwiedergabeeigenschaften, je nach Kundenwunsch individuell anpassbar

LED – Licht an, Kosten runter?

Branchenweit profitieren immer mehr Unternehmen aus Industrie und Gewerbe von den Vorteilen der LED. Mit dem EuP-Lampenverbot für konventionelle Beleuchtung, wie Glühlampe, HQL und HQI, bietet sich eine Umrüstung auf LED geradezu an.

Doch wer nur auf den Preis schaut, wird im wahrsten Sinne des Wortes sein blaues Wunder erleben. Denn für das gewünschte Ergebnis ist nicht nur eine fachmännische Planung, sondern auch eine professionelle Montage erforderlich. Deshalb gilt: BESSER LED-Umrüstung mit PRAML Qualitätscheck.

Wir verwenden nur Produkte, welche zuvor im hauseigenen Testraum geprüft worden sind. Weiterhin achten wir bei der Produktauswahl auf die Einhaltung aller relevanten deutschen Zertifizierungsbestimmungen. Unser Personal ist nach dem neuesten Stand der Technik geschult. Eine fachmännische Installation trägt schließlich nicht nur zum Projekterfolg bei, sondern bietet auch Betriebssicherheit. BESSER also LED vom Profi. BESSER PRAML.

Historie

1972

Gründerzeit

Mit einem Fachbetrieb für Elektroinstallation und als Elektrofachhandel macht sich Elektromeister Ludwig Praml in Ruderting, Landkreis Passau, selbstständig. Das Ladengeschäft von PRAML umfasst eine Fläche von ca. 35 m².

Weiterlesen
Gründerzeit

Mit einem Fachbetrieb für Elektroinstallation und als Elektrofachhandel macht sich Elektromeister Ludwig Praml in Ruderting, Landkreis Passau, selbstständig. Das Ladengeschäft von PRAML umfasst eine Fläche von ca. 35 m².

1973

PRAML wächst

Nach nur einem Jahr wird das Elektrofachgeschäft in Ruderting auf 60 m² vergrößert.

Weiterlesen
PRAML wächst

Nach nur einem Jahr wird das Elektrofachgeschäft in Ruderting auf 60 m² vergrößert.

1976

Ludwig Praml

Mit nur 34 Jahren wird Ludwig Praml jüngster Obermeister des Landesinnungsverbandes für das Bayerische Elektrohandwerk.

Weiterlesen
Ludwig Praml

Mit nur 34 Jahren wird Ludwig Praml jüngster Obermeister des Landesinnungsverbandes für das Bayerische Elektrohandwerk.

1980

Küchenstudio

Ein Erweiterungsbau für ein Küchenstudio entsteht. Rund 160 m2 Ausstellungsfläche schaffen von nun an den attraktiven Rahmen zur Präsentation von 13 Küchen. Die Kunden wissen es zu schätzen. Und das nicht nur rundum Passau, Freyung-Grafenau oder Rottal-Inn. Auch in den Landkreisen Landshut, Straubing-Bogen, Dingolfing-Landau, Deggendorf, Regen oder Kehlheim ist PRAML inzwischen ein geschätzter Partner für Energie- und Haustechnik.

Weiterlesen
Küchenstudio

Ein Erweiterungsbau für ein Küchenstudio entsteht. Rund 160 m2 Ausstellungsfläche schaffen von nun an den attraktiven Rahmen zur Präsentation von 13 Küchen. Die Kunden wissen es zu schätzen. Und das nicht nur rundum Passau, Freyung-Grafenau oder Rottal-Inn. Auch in den Landkreisen Landshut, Straubing-Bogen, Dingolfing-Landau, Deggendorf, Regen oder Kehlheim ist PRAML inzwischen ein geschätzter Partner für Energie- und Haustechnik.

1983

Erste Photovoltaikanlage

Die erste Photovoltaikanlage wird installiert. Sie ist noch heute in Betrieb und beweist nun schon seit über 30 Jahren, wie erneuerbare Energien nachhaltig wirken und dauerhaft überzeugen.

Weiterlesen
Erste Photovoltaikanlage

Die erste Photovoltaikanlage wird installiert. Sie ist noch heute in Betrieb und beweist nun schon seit über 30 Jahren, wie erneuerbare Energien nachhaltig wirken und dauerhaft überzeugen.

1990

Noch ein Standort

In Dresden wird ein Laden als zweiter Standort für den Elektrofachhandel angemietet. Darüber hinaus wird das Geschäftsgebäude in Ruderting um eine Werkstatt mit Lager und Garage vergrößert.

Weiterlesen
Noch ein Standort

In Dresden wird ein Laden als zweiter Standort für den Elektrofachhandel angemietet. Darüber hinaus wird das Geschäftsgebäude in Ruderting um eine Werkstatt mit Lager und Garage vergrößert.

1996

Peugeot-Autohaus

PRAML kauft das Geschäftsgebäude des ehemaligen Peugeot-Autohauses Stemp in Ruderting – um für künftiges Wachstum gerüstet zu sein. Im selben Jahr gelingt eine besonders beeindruckende Installation: Ein moderner, privater Pferdestall wird mit einer Unterspülung gebaut und verbindet Luxus mit praktischem Nutzen.

Weiterlesen
Peugeot-Autohaus

PRAML kauft das Geschäftsgebäude des ehemaligen Peugeot-Autohauses Stemp in Ruderting – um für künftiges Wachstum gerüstet zu sein. Im selben Jahr gelingt eine besonders beeindruckende Installation: Ein moderner, privater Pferdestall wird mit einer Unterspülung gebaut und verbindet Luxus mit praktischem Nutzen.

1999

WATTLINE

Mit der Liberalisierung des Energiemarktes gründet PRAML die WATTLINE GmbH. Deren Aufgabe: die Vermittlung günstiger Gas- und Stromverträge für Gewerbe- und Privatkunden. Heute arbeiten über 70 Mitarbeiter für WATTLINE.

Weiterlesen
WATTLINE

Mit der Liberalisierung des Energiemarktes gründet PRAML die WATTLINE GmbH. Deren Aufgabe: die Vermittlung günstiger Gas- und Stromverträge für Gewerbe- und Privatkunden. Heute arbeiten über 70 Mitarbeiter für WATTLINE.

2002

SUN GARANT

Die bestehende Einzelfirma wird in die Electro Praml GmbH umgewandelt. Parallel wird die SUN GARANT GmbH aufgebaut. Sie geht aus der Photovoltaik-Abteilung von Electro Praml hervor. Das Unternehmen plant und vertreibt Photovoltaikanlagen. Montage, Wartung und Installation verbleiben beim Elektrofachgeschäft PRAML.

Weiterlesen
SUN GARANT

Die bestehende Einzelfirma wird in die Electro Praml GmbH umgewandelt. Parallel wird die SUN GARANT GmbH aufgebaut. Sie geht aus der Photovoltaik-Abteilung von Electro Praml hervor. Das Unternehmen plant und vertreibt Photovoltaikanlagen. Montage, Wartung und Installation verbleiben beim Elektrofachgeschäft PRAML.

2004

Prestocell

Mit Gründung der Prestocell GmbH etabliert PRAML ein innovatives Geschäftsmodell. Als eines der ersten Unternehmen in Europa erlaubt Prestocell seinen Kunden, in ein eigenes Solarstrom-Kraftwerk zu investieren, ohne selbst ein passendes Dach zu besitzen. Der Schwerpunkt liegt dabei in Solar-Großkraftwerken.

Weiterlesen
Prestocell

Mit Gründung der Prestocell GmbH etabliert PRAML ein innovatives Geschäftsmodell. Als eines der ersten Unternehmen in Europa erlaubt Prestocell seinen Kunden, in ein eigenes Solarstrom-Kraftwerk zu investieren, ohne selbst ein passendes Dach zu besitzen. Der Schwerpunkt liegt dabei in Solar-Großkraftwerken.

2007

Ludwig Praml

Ludwig Praml wird für sein langjähriges Engagement im Landesinnungsverband des Bayerischen Elektrohandwerks mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Weiterlesen
Ludwig Praml

Ludwig Praml wird für sein langjähriges Engagement im Landesinnungsverband des Bayerischen Elektrohandwerks mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

2008

Geschäftsbetrieb auf 2.850 m²

Das Geschäftsgebäude in Ruderting bei Passau wird durch einen Anbau vergrößert und schafft mehr Platz für den Energiedienstleister WATTLINE. Begleitend wird am Lindenweg ein neuer Mitarbeiter-Parkplatz errichtet. Zudem erwirbt PRAML ein ehemaliges Kühlhaus in Fischhaus bei Ruderting – und baut es zu einem Lager für Photovoltaik-Module und Zubehör um. In den Folgejahren werden die Lagerhallen auf eine Gesamtfläche von 2.850 m² erweitert. Später wird der Standort in Fischhaus um Schulungs- und Büroräume ergänzt. Darüber hinaus stellt sich SUN GARANT international auf und gründet eine Niederlassung in Modena, Italien.

Weiterlesen
Geschäftsbetrieb auf 2.850 m²

Das Geschäftsgebäude in Ruderting bei Passau wird durch einen Anbau vergrößert und schafft mehr Platz für den Energiedienstleister WATTLINE. Begleitend wird am Lindenweg ein neuer Mitarbeiter-Parkplatz errichtet. Zudem erwirbt PRAML ein ehemaliges Kühlhaus in Fischhaus bei Ruderting – und baut es zu einem Lager für Photovoltaik-Module und Zubehör um. In den Folgejahren werden die Lagerhallen auf eine Gesamtfläche von 2.850 m² erweitert. Später wird der Standort in Fischhaus um Schulungs- und Büroräume ergänzt. Darüber hinaus stellt sich SUN GARANT international auf und gründet eine Niederlassung in Modena, Italien.

2009

SUN GARANT Muc

Die SUN GARANT Muc GmbH wird in Ismaning bei München gegründet, und die 3.000ste Photovoltaikanlage mit einer Gesamtleistung von 80 MWp in Betrieb genommen. Durch den neuen Standort kann SUN GARANT seinen Kundenkreis rund um München erweitern.

Weiterlesen
SUN GARANT Muc

Die SUN GARANT Muc GmbH wird in Ismaning bei München gegründet, und die 3.000ste Photovoltaikanlage mit einer Gesamtleistung von 80 MWp in Betrieb genommen. Durch den neuen Standort kann SUN GARANT seinen Kundenkreis rund um München erweitern.

2012

40 Jahre PRAML

Das Jubiläum wird mit knapp 1.000 Gästen gebührend gefeiert. PRAML ist stolz auf die Firmengruppe mit international über 200 Mitarbeitern.  

Weiterlesen
40 Jahre PRAML

Das Jubiläum wird mit knapp 1.000 Gästen gebührend gefeiert. PRAML ist stolz auf die Firmengruppe mit international über 200 Mitarbeitern.  

2014

Synergie und Wachstum

Einheitlicher Auftritt in Bayern: Die Ismaninger Niederlassung SUN GARANT Muc wird im Frühjahr in PRAML Energiekonzepte umbenannt. Am 22.07.2014 des gleichen Jahres verschmolz die SUN GARANT GmbH mit Electro PRAML, gleichzeitig erfolgte die offizielle Umbenennung in PRAML. Ein einheitlicher Auftritt unter der Dachmarke PRAML entsteht. Noch im gleichen Jahr geht der Energiedienstleister WATTLINE über die Grenzen hinaus und eröffnet eine Niederlassung in Salzburg.

Weiterlesen
Synergie und Wachstum

Einheitlicher Auftritt in Bayern: Die Ismaninger Niederlassung SUN GARANT Muc wird im Frühjahr in PRAML Energiekonzepte umbenannt. Am 22.07.2014 des gleichen Jahres verschmolz die SUN GARANT GmbH mit Electro PRAML, gleichzeitig erfolgte die offizielle Umbenennung in PRAML. Ein einheitlicher Auftritt unter der Dachmarke PRAML entsteht. Noch im gleichen Jahr geht der Energiedienstleister WATTLINE über die Grenzen hinaus und eröffnet eine Niederlassung in Salzburg.

News

21.04.2016

Escherich setzt mit EDEKA-Markt und Bäckerei auf LED und Photovoltaik

Energiekosten um 28.700 € jährlich gesenkt

111.000 kWh jährlich und damit ca. 26.700 € Stromkosten werden künftig durch die Leuchtmittelumrüstung bei Escherich eingespart. Weitere 2.000 € jährliche Einsparung werden mit einer Solarstrom-Eigenverbrauchsanlage realisiert.

Das Energiekonzept "Stromverbrauch senken, Strom selbst erzeugen und verbrauchen", geht im Unternehmen Escherich voll auf. So rüstete das Unternehmen sowohl den kompletten EDEKA Markt, als auch die benachbarte eigene Bäckerei auf LED um. Eine 22,88 kWp Photovoltaikanlage liefert Energie für die Backwaren des erfolgreichen Bäckermeisters. „Allein in der Backstube hatten wir einen Stromverbrauch von 350.000 kWh“, erzählt Maximilian Escherich „Jetzt können wir einen Teil unseres Verbrauchs mit unserem eigenen Sonnenstrom decken.“
Verkaufsfördernde LED-Beleuchtung spart bis zu 80% der Beleuchtungskosten.

Die stromfressende Beleuchtung wurde auf nachhaltige LEDs umgerüstet. „Für ein angenehmes Einkaufserlebnis ist die richtige Ausleuchtung der Waren entscheidend. Es gilt die Waren mit dem richtigen Licht in Szene zu setzen. Denn erst mit einer perfekten Farbwiedergabe des LED-Lichts haben Fleisch, Wurst, Obst und Gemüse ihre natürliche Farbe“, weiß Harald Praml, dessen Unternehmen mit der Umsetzung des Energiekonzepts beauftragt wurde. Die wärme- und strahlungsreduzierte LED-Beleuchtung schont zudem die Lebensmittel und Verpackungsmaterialien. Durch die 5-10fach höhere Lebensdauer gegenüber anderen Leuchtmitteln und Energieeinsparungen von bis zu 80%, ergeben sich kurze Amortisationszeiten von durchschnittlich 2 Jahren.

Mit wirtschaftlichen Energiekonzepten liefert PRAML seit Jahren den einfachsten Weg, um im öffentlichen und gewerblichen Bereich Kosten und Energie zu sparen.

Martin Veit von Veit Energie Consult unterstützte das Projekt als Energieeffizienzplaner und Bauleiter. Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit konnten zusätzlich Fördermittel generiert werden.

18.04.2016

LED Beleuchtung unterstützt Reha-Maßnahmen im Sanaris Passau

64% Ersparnis dank LED

Licht ist lebensnotwendig. Neben dem Tageslicht sollte die Qualität des Lichtes in den Patientenzimmern, den Gymnastikräumen, den Thermen oder in den Bistros ein Gefühl der Geborgenheit und der Wärme vermitteln. Denn eine gute Beleuchtung trägt zum Wohlempfinden der Behandelten bei. In der Erholungsphase unterstützt das farbige Licht alle medizinischen Maßnahmen und sorgt für ein angenehmes, positives Ambiente, welches mehr an den Urlaub als an eine Klinik erinnern soll. Darüber hinaus überzeugt der wirtschaftliche Effekt. Dank ihrer hohen Lichtausbeute sparen LEDs viel Strom und damit Kosten. Das Sanaris Gesundheitszentrum in Passau spart 64% durch die LED-Umrüstung.

23.03.2016

Getränke Degenhart setzt auf LED

Jährlich 15.900 kWh weniger Strom oder in Euro 4.100,- spart Getränke Degenhart in Obernzell mit modernen LED-Röhren. 

Die Umrüstung kann sich sehen lassen. Umwelt und Geldbeutel werden deutlich geschont. Die eingesparte CO2 Emission beträgt ca. 6.855 kg.

Kontakt

PRAML

Ruderting und München

T. 08509 9006-0

info@praml.de

Anfrage

ÜBER PRAML

Mit über 40 Jahren Erfahrung ist PRAML ein marktführendes Familienunternehmen der Energiebranche. Das niederbayrische Familienunternehmen aus Ruderting bei Passau installierte bereits 1983 als Pionier die erste Photovoltaikanlage. Mit über 200 Mitarbeitern, darunter Ingenieure, Meister, Techniker und Fachhandwerker, bietet PRAML Beratung, Planung, Installation und Service für alle relevanten Querschnittstechnologien aus einer Hand – ganz getreu dem Firmenmotto: „BESSER EINER FÜR ALLES“!

2009 wurde die in Ismaning bei München ansässige PRAML Energiekonzepte GmbH als Unternehmen der PRAML Gruppe gegründet. Sie ist insbesondere Ansprechpartner für Gewerbekunden bei Fragen zu Photovoltaik-Projekten und seit 2014 vor allem in Sachen LED-Umrüstungen.

Über 5.000 realisierte Projekte spiegeln die Kompetenz und Erfahrung des Unternehmens wider. U.a. auch die des Marktführers für LED-Komplettumrüstungen in Bayern. So verwundert es nicht, dass die Abwicklung von LED-Projekten derzeit der größte Bestandteil der Arbeit der PRAML Energiekonzepte GmbH ist.

Im Bereich LED kümmert sich das Unternehmen nicht nur um die Projektierung und Planung, sondern auch um die Materialbeschaffung, die Installation, individuelle Leasingangebote und die Abwicklung von staatlichen Förderungsmaßnahmen. Auf Basis von Datenaufnahmen direkt beim Kunden vor Ort werden maßgeschneiderte Angebote erstellt, aus denen auch sichtbar die Wirtschaftlichkeit eines Umstiegs auf LED-Technik hervorgeht. Für große und komplexe Projekte im LED-Bereich spielt das erfahrene Projektmanagement und die damit einhergehende professionelle Auftragsabwicklung im Innendienst eine entscheidende Rolle - und unterstreicht die Kompetenz auch für umfassende Großprojekte.



Datenschutz

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.



Impressum

Angaben gemäß § 5 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG)

Diensteanbieter:
PRAML Energiekonzepte GmbH
Gutenbergstr. 10
85737 Ismaning
T. 089 1395780-0
F. 089 1395450-22
muc@praml.de


Geschäftsführer:
Frough Hamid, Leon Hamid, Dipl. Ing. (FH) Harald Praml, Martin Praml

USt.-ID-Nr.: DE 268 848 659
Amtsgericht München, HRB 183371


Verantwortlich i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:

Claudia Angloher
Praml GmbH
Passauer Straße 36
94161 Ruderting


Weitere Unternehmen der PRAML GROUP:

Praml GmbH
Passauer Straße 36
94161 Ruderting
http://www.praml.de

wattline GmbH
Passauer Straße 36
94161 Ruderting
http://www.wattline.de


Disclaimer / Haftungsausschluss

Wir stellen auf unseren Seiten verschiedenste Informationen zur Verfügung und haben diese sorgfältig geprüft und ausgewählt. Wir weisen allerdings darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier angebotenen Information übernehmen können.
Dies gilt insbesondere für die aufgeführten Links, für deren Inhalte wir keine Verantwortung übernehmen können.


Konzept, Gestaltung und Umsetzung

Werbeagentur grünstich
Angerstraße 31
94034 Passau
www.gruenstich.net

Icons made by Google from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0